Sport nach Krebserkrankung

Mit dem Projekt „in Bewegung kommen“ soll das bestehende wohnortnahe Bewegungsangebot des TSV Lesum-Burgdamm für Menschen geöffnet werden, die an Krebs erkrankt sind oder waren.

Bewegung und Sport spielen auch für Krebserkrankte eine wichtige Rolle: Mögliche Krankheits- und Behandlungsfolgen wie etwa Einschränkungen der Beweglichkeit können durch gezielte Übungen vermindert oder ganz vermieden werden.

Angepasstes Bewegungstraining verbessert Erschöpfungszustände, das so genannte „Fatigue-Syndrom“, unter denen viele Patienten noch lange nach der Therapie leiden.
Schließlich gibt es viele Untersuchungen, die den positiven Einfluss von Bewegung auf die psychische Situation von Krebspatienten belegen.

Die Übungsleiterinnen Jane Johannsen, Martina Meyer und Sandra Mahl wurden speziell für diese Aufgabe ausgebildet und bieten ein Sportangebot auch für Krebserkrankte an.

Die Teilnehmern/innen werden ermutigt, die sportliche Aktivität in ihrer Gruppe wieder aufzunehmen bzw. neu einzusteigen. Sie müssen nicht über ihre Erkrankung sprechen, können sich aber mit Fragen gern vertrauernsvoll an die Übungsleiterinnen wenden. - Die Erkenntnis soll verbreitet werden, dass eine Krebserkrankung in der Regel kein Hinderungsgrund für sportliche Aktivität ist.

Der TSV Lesum wurde aufgrund seiner vielfältigen Angebote als Leuchtturm des Projekts "in Bewegung kommen" ausgezeichnet.

 

Folgende Sportangebote des TSV Lesum-Burgdamm sind auch für Menschen mit Krebserkrankung geeignet:

 

Nordic Walking (Fortlaufendes Sportangebot)

Dienstag   10.00-12.00 Uhr  Treffpunkt „Im Pohl“

 

butenWalk (Fortlaufendes Sportangebot)

Mittwoch   16.00-17.00 Uhr  Treffpunkt "Im Pohl"

 

Fitness-Studio

im Sportzentrum des TSV Lesum-Burgdamm, Bördestr. 10

Donnerstag 10.00-12.30 Uhr

Donnerstag 16.00-21.00 Uhr

Freitag 09.00-12.30 Uhr

Freitag 16.00-21.00 Uhr

Samstag 10.00-17.00 Uhr

Das Fitness-Studio wurde ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Fitness“.

 

Rückengymnastik (Fortlaufendes Sportangebot)

Donnerstag  08.30-09.30 Uhr  Tanz-Gymnastik-Raum im Sportzentrum TSV Lesum

 

Rückengymnastik ( Kurs )

Mittwoch      18.45-19.45 Uhr  Tanz-Gymnastik-Raum im Sportzentrum TSV Lesum

Dieser Kurs wurde ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“.

 

Rücken- und Schulter-Nacken-Training (Kurs)

Mittwoch      17.45-18.45 Uhr  Tanz-Gymnastik-Raum im Sportzentrum TSV Lesum

Dieser Kurs wurde ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“.

 

Walking gegen Fatigue (Reha-Gruppe)

Montag        09.00-10.00 Uhr  Treffpunkt Klinikum Nord

 

Gymnastik für Frauen (Fortlaufendes Sportangebot)

Montag        19.00-20.15 Uhr  Grundschule Burgdamm, Turnhalle
                   20.15-21.45 Uhr  Grundschule Burgdamm, Turnhalle

Dienstag      19.30-21.00 Uhr  Grundschule Am Mönchshof, Turnhalle

 

Gymnastik Sie und Er (Fortlaufendes Sportangebot)

Donnerstag  19.00-20:30 Uhr  Oberschule Lesum, Turnhalle Steinkamp

 

Yoga ( Kurs )

Donnerstag  19.00-20.30 Uhr  Grundschule Burgdamm.

Dieser Kurs wurde ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“.

 

Nähere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle des TSV Lesum-Burgdamm:

Hindenburgstr. 46 a, 28717 Bremen

Öffnungszeiten Mo. und Fr. 9-12 Uhr, Di. 15-18 Uhr

Tel. Nr. 637290

Gefällt dir dieser Beitrag? Teile ihn mit deinen Freunden auf Facebook, Twitter und Google+
Copyright © TSV Lesum-Burgdamm 2017