Geschichte

1960 -1965: Anfänge als Spielgruppe "Tennis" der Turnabteilung. Bau eines eigenen Tennisplatzes in Eigeninitiative auf dem Heidberg

1965: Gründung als eigenständige Abteilung im
TSV Lesum - Burgdamm

1966: Aufnahme in den Dachverband "Tennis"
im Landessportbund Bremen

1971: Fertigstellung des
2. Tennisplatzes auf dem Heidberg

1976: Bau von 4 Tennisplätzen in Knoops Park

1979: Aufgabe der 2 Tennisplätze auf dem
Heidberg zur Erstellung einer 3-Feld-Tennishalle
auf diesem Areal

1983: Die Außenanlage wird um 4 auf 8 Plätze
erweitert. Das Klubhaus wird gebaut

1998: Großinvestition in unsere Tennishalle. Mit
einem neuen Innendach, einer neuen Beleuchtung,
einem Schwingboden und einem neuen Teppichboden
wurde unsere Halle verschönert

2001: Namensgebung der Tennishalle in
"Wilhelm-Hohnhorst-Tennishalle" 

Gefällt dir dieser Beitrag? Teile ihn mit deinen Freunden auf Facebook, Twitter und Google+
Copyright © TSV Lesum-Burgdamm 2017